Marktentwicklung

Die Kosmetikbranche ist eine bedeutende Wachstumsbranche und bietet damit eine aussichtsreiche berufliche Zukunft.

Ein Gutachten im Auftrag des Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie kommt zu dem Ergebnis, dass unter den richtigen wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen der Anteil der Gesundheitswirtschaft am Bruttoinlandsprodukt bis 2030 von heute etwa 10 Prozent auf fast 13 Prozent und die Zahl der Beschäftigten von rund fünf auf sieben Millionen Menschen wachsen kann. Die wichtigsten Wachstumstreiber sind neben der demografischen Alterung das stetig zunehmende Gesundheitsbewusstsein und der Export. Die größten Wachstumsraten innerhalb der Branche verzeichnen daher auch die Bereiche Gesundheitstourismus, Fitness/Wellness und Bioprodukte.

Im Jahr 2030 arbeitet bereits jeder Fünfte in der Gesundheitswirtschaft”, prognostiziert Dr. Joachim Kartte, Leiter des Kompetenzzentrums Pharma&Healtchcare bei Roland Berger Strategy Consultants. 2005 war es etwa jeder Siebte. Damit könnte die Gesundheitsbranche einer der wichtigsten Wachstumsmärkte der kommenden Jahrzehnte werden. (Quelle)

Profitieren Sie von diesem Wachstumsmarkt – ob im Bereich Kosmetik, Naildesign/Nagelmodellage, Fußpflege oder Depilation. Mit einer erstklassigen Ausbildung an der Kosmetikschule S. Schäfer in Frankfurt eröffnen sich Ihnen vielfältige Berufsperspektiven.

Marktentwicklung