Qualitätssiegel

Staatliche Anerkennung

Die Private Berufsfachschule für Kosmetik und Make-up Schäfer ist eine staatlich anerkannte private Ergänzungsschule. Diese Anerkennung wurde ihr durch das Hessische Kultusministerium verliehen. Die Ausbildung zur Kosmetikerin, staatlich geprüft, unterliegt dem staatlich anerkannten Lehrplan.

Verband deutscher Privatschulen e.V.

Der Verband Deutscher Privatschulverbände e.V. (VDP) vertritt freie Bildungseinrichtungen, die im allgemein- und berufsbildenden Schulbereich sowie in der Erwachsenenbildung und im tertiären Bereich (Hochschulen) tätig sind. Der Verband bindet seine Mitglieder weder weltanschaulich noch konfessionell oder parteilich.

Als Dachverband von zehn selbstständigen VDP-Landesverbänden übernimmt der VDP die Interessenvertretung der Bildungseinrichtungen in freier Trägerschaft gegenüber Entscheidern auf Bundesebene und im europäischen Raum.

Zertifizierter Bildungsträger nach AZAV

Qualität ist ein entscheidender Wettbewerbsfaktor. In der Vielzahl an Angeboten hebt sich die Berufsfachschule für Kosmetik & Make-up Schäfer auch durch die Zertifizierung nach AZAV (Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Weiterbildung) hervor.

Mit dem Zertifikat als zugelassener Bildungsträger wird bestätigt, dass unser System den Vorgaben zur Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung nach SGB III und AZAV entspricht.

Mit diesem Qualitätszertifikat zeigen wir als Bildungsträger starke Kompetenz. Durch die Anwendung eines konsequenten Qualitätsmanagements stellen wir eine qualitativ hochwertige Weiterbildung sicher.

Dadurch sind wir in der Lage, auch Teilnehmer/innen mit Bildungsgutscheinen aus- und weiterzubilden.

Internationale CIDESCO Schule

CIDESCO ist der weltgrößte internationale Verband in der Schönheitsbranche. Das CIDESCO Diplom ist einer der anerkanntesten und bekanntesten Qualifikationsnachweise in der Schönheitsindustrie. Schon seit 1957 setzt CIDESCO Standards auf höchstem Qualitätsniveau. Nur etwa 230 Schulen weltweit erfüllen die hohen Ansprüche und dürfen sich CIDESCO Schule nennen und das CIDESCO Diplom vergeben.

Zentralverband Deutscher Kosmetikschulen e.V.

Der ZdK ist am 18. November 1979 in Bad Kissingen gegründet worden. Er ist die älteste und mitgliederstärkste Vereinigung, in der sich Schulträger von privaten Kosmetikschulen organisiert haben. Der ZdK sieht sich als übergeordnete, neutrale, bundesdeutsche Dachorganisation. Zu seinen Aufgaben zählt er u.a. auch, über die Ausbildungsmöglichkeiten, den Beruf und die Berufschancen der Kosmetikerin umfangreiche Aufklärung und Hilfestellung zu geben.

Bundesverband der Fachkosmetikerinnen e.V.

Der Bundesberufsverband der Fachkosmetiker/innen in Deutschland e.V. / CIDESCO-Sektion Deutschland (BfD) ist die offizielle Berufsorganisation der Kosmetikerinnen und Kosmetiker aller Branchen, Betriebsgrößen und Betriebsformen in der Bundesrepublik, die berufsständische Interessenvertretung der Kosmetikerinnen und Kosmetiker gegenüber Parteien, Parlamente, Ministerien, Behörden und Verbänden.

Der BfD unterstützt die Fort- und Weiterbildung seiner Mitglieder und bietet über den Verbandseinkauf merkliche Preisvorteile beim Gerätekauf an.

Qualitätssiegel