Ehemalige Schüler der Kosmetikfachschule / Werdegang

Ehemalige Schüler der Kosmetikfachschule / Werdegang

Im April 2015 habe ich meine Ausbildung zur staatlich geprüften Kosmetikerin und Cidesco abgeschlossen. Direkt danach habe ich mein eigenes kleines Kosmetikstudio erfolgreich aufgebaut. Seit Dezember 2016 bin ich bei Senzera in Bockenheim als Studioleitung und kann hier mit einem tollen Team zusammen arbeiten. Für meinen Arbeitgeber sind qualifizierte Mitarbeiter extrem wichtig und mit einer Ausbildung in der Kosmetikschule Schäfer bringt man viele Voraussetzungen mit. Die Ausbildung in der Kosmetikschule Schäfer ist anspruchsvoll, erfordert viel Fleiß und bereitet einen hervorragend für den Arbeitsmarkt vor.

Nach meiner Ausbildung zur Fachkosmetikerin, in 2010 eröffnete ich das Institut La Perla Cosmetic in Darmstadt die ich mit Erfolg bis heute führe. Das Geschäft steht auf zwei Säulen. Die Haarentfernung unter Anwendung verschiedener Techniken und die klassische Kosmetik. Zur Zeit wird das Institut durch eine Angestellte unterstützt. Dem Erfolg liegt eine solide Ausbildung in der Kosmetikfachschule Schäfer zu Grunde.

Abschluss 2003 Ausbildung: Kosmetikerin staatlich geprüft

Meine berufliche Position bei DOVE SPA : 2009-2014
* Dove Spa Geschäftsführerin (selbstständige Betreiberin mit eigener GmbH) des ersten deutschen Dove Spa in Hamburg (20 existierten bereits in UK, 4 in Canada)
-> 170qm, 15 Vollzeitkräfte, 1 Azubine (2. Siegerin im Landeswettbewerb der Azubis),
* 2013 Eröffnung des 2. Deutschen Dove Spa in St. Peter- Ording in Kooperation mit dem Hotelier des Beach Motels.

=> durch strategische Grundsatzentscheidung von dem Konzern Unilever leider das Ende des exklusiven Day-Spa-Konzepts Dez. 2014

Habe nun aber mein zukünftiges Projekt fest vor Augen => Mein eigenes Day Spa!!! Eröffnung März/April 2015!

Abschluss 2013 – Ausbildung: Kosmetik Berufsbegleitend – Fußpflege – Nail Master
Es war die richtige Entscheidung, dass wir uns vor zwei Jahren mit einem exklusiven Friseur-Salon selbständig gemacht haben.
Richtig war es auch, nur Premium-Produkte von den namhaften Marktführern aufzunehmen.
Die beste Strategie war jedoch, den Salon mit einem Medical Beauty Kosmetik Institut zu kombinieren und auch hier nur auf höchstem Niveau zu arbeiten.
Auch das Rüstzeug für mich als komplett Branchenfremden holte ich mir bei einem Premium-Partner, der Kosmetikfachschule Schäfer in Frankfurt,
die auf ein über 50jähriges Bestehen zurückblicken kann.
Diese fundierte Ausbildung zum Fachkosmetiker ließ unser Institut in kürzester Zeit zu einem Hotspot in Aschaffenburg werden.
Eine gute handwerkliche Ausbildung, bei der auch Theorie und Fachwissen nicht zu kurz kommen – kombiniert mit den richtigen Produkten (bei uns: REVIDERM – CELLUCUR – REVIDERM Make Up)
ist der Garant für diesen Erfolg.
Vielen Dank Frau Schäfer, vielen Dank an das Team der Kosmetikfachschule Schäfer.
TOPP&TOPP DIE FRISEURE / REVIDERM Medical Beauty Institut Aschaffenburg

Ich habe 1995 die Ausbildung zur Kosmetikerin abgeschlossen. Mit meinem Kosmetik-Institut habe ich in 2014 den 3. Platz beim Deutschen Kosmetikpreis GLORIA belegt.
Mein Spezialgebiet ist Permanent Make-up.
Alle meine Praktikantinnen haben ebenfalls ihre Ausbildung an der Kosmetikfachschule Schäfer absolviert. Anschließend wurden die Praktikantinnen auch von mir übernommen.
Sie haben eine fundierte Ausbildung und sind gut auf das Berufsleben vorbereitet.

Mein Name ist Leona König, ich bin 20 Jahre alt und wohne derzeit in Gießen.
Zu Beginn meiner Ausbildung im April 2012, setzte ich mir das Ziel, als Klassenbeste die Ausbildung zur staatlich geprüften Kosmetikerin zu absolvieren, um anschließend die Chance auf ein Jahrespraktikum in der Kosmetikschule zu bekommen.
Ich entschied mich 2011 bewusst für eine Ausbildung der Kosmetikschule Schäfer, da ich einen sehr positiven, seriösen und vertrauensvollen ersten Eindruck hatte. Die einjährige Ausbildung empfand ich als sehr lehrreich und anspruchsvoll. Von schulischer Seite wurde ich sehr gut auf mein späteres Berufsleben vorbereitet. Die Dozenten der Schule begegneten uns gegenüber sehr professionell, liebevoll und mit der nötigen Geduld. Auch bei der Jobsuche unterstütze uns die Schule mit ihren zahlreichen Kontakten. Im Jahr 2013 startete mein Jahrespraktikum in der Kosmetikschule Schäfer als Juniortrainerin in Gießen. Ich bekam die Möglichkeit mich in vielen Bereichen kostenlos weiterzubilden, nahm an vielen Produktschulungen und Kursen teil. Nach meinem Jahrespraktikum in der Kosmetikschule wurde mir eine Vollzeitstelle im dazugehörigen Kosmetikinstitut Skin8 angeboten, welche ich freudig annahm. Im Mai 2014 bewarb ich mich für die Deutsche Meisterschaft Kosmetik in München, bei der ich mich gleichzeitig für die Weltmeisterschaft in Sao Paulo qualifizieren konnte. Im kommenden Jahr fliege ich nach Brasilien um unser Land im Bereich Kosmetik als Deutsche Meisterin bei der Weltmeisterschaft der Berufe zu vertreten.

Nach meiner abgeschlossenen Ausbildung zur Arzthelferin wollte ich mich weiterbilden und bin so auf die Kosmetikfachschule in Frankfurt Sevgi Schäfer aufmerksam geworden.
Hier wurde ich im Bereich der Ganzkörpermassage sehr gut ausgebildet. Somit hatte ich mein erstes kleines Standbein in der Kosmetikbranche und konnte nebenberuflich erfolgreich arbeiten.
Bald darauf entschied ich mich im Abendkurs die Ausbildung zur Fachkosmetikerin anzuschliessen. Die Ausbildung war sehr umfassend, ich wurde in allen Bereichen hervorragend ausgebildet und habe mich nun nach 2 Jahren Berufserfahrung in Frankfurt selbstständig gemacht. Ohne die Hilfe der Schule, den vielen Anregungen und Kontakten wäre ich heute nicht so weit.

Die Kosmetikschule Schäfer zeugt von einem guten Ruf mit hoher Qualität.

Der Karrieretag ist eine super Sache, das den Schüler so unter die Arme gegriffen wird bei der Hilfe zur Selbstständigkeit und oder auf der suche nach einem Job nach dem Abschlussund das noch kostenfrei zeigt wie fundiert die Ausbildung ist. Es wird einfach an alles gedacht und wer möchte kann alles erreichen.

“Die Ausbildung der Kosmetikschule Schäfer schafft eine hervorragende Basis für das spätere Berufsleben in der Kosmetikbranche.

Ich bin froh, damals die Ausbildung zur staatlich geprüften Kosmetikerin gewählt zu haben, denn fundiertes Fachwissen ist laut meiner heutigen Erfahrung, neben der Passion für den Beruf, eine der wichtigsten Voraussetzungen, um in der Kosmetikbranche erfolgreich zu sein”

Jessica Schäfer, Düsseldorf

Dermalogica GmbH
Wiesenstraße 21
D-40549 Düsseldorf
Tel.: + 49 (0) 211 / 550 465 – 0
Fax: + 49 (0) 211 / 550 465 – 10

Mein großer Traum war immer, ein eigenes Kosmetikfachinstitut zu haben. Nach einer Ausbildung und Berufserfahrung im medizinischen Bereich habe ich mich entschlossen, eine Ausbildung zur Kosmetikerin zu absolvieren. Vor allem die Qualität der Ausbildung lag mir am Herzen. Nach intensiven Recherchen und Vergleichen habe ich mich für die Frankfurter Berufsfachschule für Kosmetik bei Frau Schäfer entschieden. Heute arbeite ich erfolgreich und unabhängig in meinem eigenen Kosmetikfachinstitut. Behandlungen in Permanent Make-up gehören zu meinem Spezialgebiet. Zwischenzeitlich schule ich sogar selbst und habe viel Spaß an meinem Traumjob.

Hena Selmo absolvierte erfolgreich ihre Ausbildung zur staatlich geprüften Kosmetikerin bei uns in Giessen. Während ihrer Schulzeit lernte sie bei uns ihre heutige Geschäftspartnerin kennen, mit der sie gemeinsam die Beauty Lounge führt.

“… ich erinnere mich gerne an die Zeit in der Kosmetikschule. Ein besonderes Merkmal ist das familiäre Flair und die hohe Motivation des Teams. Meine Ausbildung zur staatlich geprüften Kosmetikerin ebnete mir den Weg in meine heutige Selbständigkeit…”

Wir möchten uns hiermit herzlichst bei Frau Schäfer, allen Lehrkräften und natürlich auch dem immer hilfreichen Sekräteriat bedanken!

Unsere Schulzeit war sehr lehrreich, interessant und aufregend. Vor allen Dingen wird einem nach der Ausbildung bewusst, wie wichtig es in diesem Beruf ist, eine staatlich anerkannte Schule besucht zu haben. Nach zahlreichen Kennenlernen mit Kosmetikerinnen, die keine staatlich anerkannte Kosmetikschule besucht haben, wird einem erst deutlich gemacht, wie lehrreich und informativ die Kosmetikschule Schäfer ist. Wir können allen Interessentinnen nur wärmstens empfehlen, sich für diese Schule zu entscheiden. Diese ist der richtige Weg für diesen Beruf!

Mit all dem Wissen, das man im praktischen oder theoretischen Unterricht beigebracht bekommt, hätte ich es nicht soweit geschafft. Heute besitze ich ein eigenes Kosmetik Studio und bin sehr glücklich darüber, dass meine damalige Entscheidung auf die Kosmetikschule Schäfer gefallen ist.
Vielen Dank auch für die tolle Unterstützung nach meiner Ausbildung. Denn Frau Schäfer nimmt sich gerne die Zeit um noch offene Fragen zu beantworten oder gute Ratschläge auf den Berufsweg mitzugeben.

Vielen vielen Dank für ALLES

Dominika Schlögel
Mörfelder Str. 18
64546 Mörfelden – Walldorf

Das Wichtigste für eine erfolgreiche berufliche Zukunft ist eine fundierte Ausbildung.

Damit ein Baum stabil stehen kann egal wie stark es stürmt braucht er starke, tiefe Wurzeln die ihn fest in der Erde halten.

Ähnlich ist es mit dem Wissen welches man in der Ausbildung vermittelt bekommen sollte. Es muss tiefe Wurzeln aus theoretischen & praktischen Fachwissen haben. Damit wir später aus eigener Kraft eine wunderschöne Krone aus beruflichem Erfolg wachsen lassen können.

Ich fühle mich nach der Ausbildung in der Kosmetikschule Schäfer in Gießen fest verwurzelt mit Fachwissen & Vertrauen in mich und kann beginnen zu wachsen!

Silke Christ, Bad Soden

Die Kosmetikschule Schäfer in Gießen überzeugt in zwei Bereichen:
Zum einen ist die Ausbildung durch kleine Gruppen und engagierte Lehrkräfte sehr fundiert und bereitet die Schüler optimal auf das Berufsleben vor.
Zum anderen herrscht eine so herzliche Atmosphäre, dass man sich einfach wohlfühlt. Dass man auch nach der Ausbildung nicht allein gelassen wird, zeigt das große Interesse des gesamten Teams an den Schülern.
Für meine Ausbildung zur Fachkosmetikerin in Gießen bin ich jeden Samstag 400 km gefahren und habe dies immer gern getan und nie bereut.

Ebba Krieger, Essen

Meine Kosmetikausbildung an der Kosmetikschule Schäfer hat mir die perfekte Grundlage für meinen bisherigen Berufsweg ermöglicht. Vor allem nach Abschluss der Ausbildung wurde meine Karriere von der Schule gefördert und ich habe diese große Chance damals wahrgenommen und genutzt. Diese Vermittlung hat mir ermöglicht, ins Ausland zu gehen. Dort habe ich in den SPAs der besten 5-Sterne-Hotels gearbeitet, in denen ich unzählbare Dinge gelernt habe und mit denen mir jetzt alle Türen in der Wellnessbranche offen stehen. Jetzt bin ich sowohl im Spa-Management, als auch im Spa Consulting tätig. Auch heute besteht immer noch eine sehr schöne, persönliche und vor allem erfolgreiche Zusammenarbeit und ich freue mich, mich hiermit noch einmal ganz herzlich dafür zu bedanken. Dankeschön liebe Familie Schäfer!

Viktoria-Luise Elstermann, Wiesbaden
.
Ausbildung/Qualifikation:
Kosmetikerin – staatlich geprüft, Pediküre, Hand & Nail Care – Maniküre, Sport- und Wellnessmassage, Make-up Artist, SPA-Managerin
Viktoria Elstermann Kosmetik
Strohschnitter Weg 3a D-65203 Wiesbaden
Tel.: (0163) 1758473
Fax: (0611) 3609747

Eine gute Ausbildung ist das A und O zum späteren beruflichen Erfolg! In der Kosmetikschule Schäfer habe ich die Ausbildung in der med. Fußpflege besucht und bekam das theoretische und handwerkliche Fachwissen zur professionellen Fußpflegerin vermittelt. Aber dabei blieb es nicht. Ich habe auch jetzt noch immer einen Ansprechpartner bei Fragen zur Werbung oder fachspezifischen Dingen, Fortbildung inklusive! Die Ausbildung war die Basis für meinen weiteren beruflichen Werdegang.

Ausbildung/Qualifikation:

  • Ausbildung in der med. Fußpflege
    inkl. 3TO Spangentechnik und Orthose, MTA,
  • Heilpraktikerin in Ausbildung

Jutta’s Fußmobil

35329 Burg-Gemünd
Tel.: (06634) 918405

Liebe Frau Schäfer,
wir möchten uns ganz herzlich bei Ihnen, dem Sekretariat und dem gesamten Team bedanken für die Organisationsarbeit, die hinter den Kulissen während unserer Ausbildung stattgefunden hat! Ohne Sie hätten wir nicht so erfolgreich unseren Abschluss feiern können.

Vielen Dank dafür!

Ihre Oktoberklasse